Ehrgeizige Krakau Führung

Dieses Paket ist für Menschen, die in Krakau mehr als einen Tag verbringen wollen. Krakau hat viel mehr als den Königsweg und Kazimierz zu bieten. Ich schlage vor, zwei Pakete für ambitionierte Touristen. Jedes ist für einen Tag.Sie können wählen, eine oder alle drei zu realisieren.

„PAKET  I”

Es dauert bis acht Stunden mit einer Mittagspause. Das Programm umfasst:

Wawelhügel:

  • Wawelschloss (Innenbesichtigung bei Voranmeldung)
  • Dame mit Hermelin von Leonardo da Vinci –  das berühmte Porträt aus dem späten 15.Jahrhundert zeigt warscheinlich Gecilia Gallerani.
  • Krakauer Kathedrale (Innenbesichtigung: Kirche, Sigismund-Glocke, königliche Krypta),

Die Altstadt:

  • Kanonicza-Straße
  • Grodzka-Straße
  • Franziskanerkirche mit dem Glasfenster und mit den Wandmalereien von Stanisław Wyspiański (Innenbesichtigung)
  • Bischofspalast
  • Marienkirche mit dem Marienaltar (Innenbesichtigung)
  • Tuchhallen
  • Rathausturm
  • Florianstor und die Barbakane
  • Matejko Platz,
  • neue Ausstellung „Untergrund des Marktes” (Innenbesichtigung bei Voranmeldung. Sie zeigt das Leben im mittelalterlichen Krakau) –  www.podziemiarynku.com

Universitätsgelände:

  • Collegium Maius (Innenbesichtigung bei Voranmeldung)
  • Collegium Novum
  • eine schöne barocke Anna-Kirche
  • Collegium Juridicum

 

 

PAKET II

Es dauert bis acht Stunden mit einer Mittagspause. Das Programm umfasst:

Kazimierz – das christliche Viertel:

  • Paulinerkirche und die Krypta in der Kirche „Auf dem Felsen” (Innenbesichtigung)
  • St.- Katherinakirche (Innenbesichtigung)
  • Wolnica Platz
  • Rathaus von Kazimierz  Fronleihnamskirche (Innenbesichtigung)

Kazimierz – das jüdische Viertel:

  • Alte Synagoge (Innenbesichtigung) ,
  • Rehmu Synagoge mit dem Friedhof (Innenbesichtigung),
  • Breite – Straße,
  • Hohe Synagoge,
  • Izaak Synagoge,
  • Kupa Synagoge,
  • Neuer Platz,
  • Tempel Synagoge (Innenbesichtigung),
  • Neuer Platz,
  • Józefa Straße,

Beschreibungen von Objekten finden Sie hier ………

Podgórze – ein Viertel von Krakau, wo während des Zweiten Weltkriegs ein Ghetto für Juden war: Platz der Ghettohelden,

  • Museum für Nationalgedenken „Apotheke zum Adler”
  • „Schindler Fabrik” (Innenbesichtigung bei Voranmeldung)

 

 

 

 

 

 



Możliwość komentowania jest wyłączona.